top of page
side view of bi-racial security man near blurred businesswoman checking in at hotel recept

Doormann / Türsteher in München

Der Bereich des Doormans stellt einen wichtigen Aspekt innerhalb der Sicherheitsbranche dar.

Der Doorman hat nicht nur eine Schutzfunktion im Kampf gegen Wirtschaftskriminalität, sondern ist auch ein wesentlicher Bestandteil des Images eines Geschäfts. Er ist oft der erste und letzte Kontakt mit wertvollen Kunden. Daher sind ein gepflegtes Erscheinungsbild, angemessene Rhetorik und ein höfliches Verhalten neben den Sicherheitsaspekten von großer Bedeutung. Der Mitarbeiter repräsentiert nicht nur sich selbst, sondern auch das Unternehmen, für das er arbeitet.

Kundenorientierung, Diskretion, aufmerksame Beobachtung und angemessenes Handeln in kritischen Situationen können bis zu einem gewissen Grad erlernt werden. Wir schulen unsere Mitarbeiter, damit sie in verschiedenen Szenarien angemessen reagieren können, um unangenehme Vorfälle zu vermeiden. Gut gemeinte Aktionen können schnell zu Problemen führen, daher muss der Doorman präsent, aber unauffällig sein, um potenzielle Kunden nicht zu stören.

Bevor wir einen Doorman vorstellen, wählen wir ihn nach spezifischen Kriterien aus.

Jeder Mitarbeiter, der als Doorman arbeiten möchte, muss sein Wissen und seine Fähigkeiten entsprechend den Anforderungen unter Beweis stellen.

Merkmale eines guten Doormans sind:

  • Pünktliches Erscheinen vor Arbeitsbeginn, um vor der Öffnung des Geschäfts Kontrollen durchzuführen.

  • Kundenorientiertes Verhalten.

  • Fremdsprachenkenntnisse (z.B. Englisch, Russisch usw.).

  • Ein gepflegtes Erscheinungsbild.

  • Aufmerksame und konzentrierte Arbeit, ohne aufdringlich zu sein.

  • Höflichkeit und Hilfsbereitschaft als Dienstleister zu jeder Zeit.

bottom of page